BMC Startseite ADAC Homepage
Der Club
Vorstand
News
Impressum
Links
Bilder
Aktivitäten
Fahrradturnier
Motorsport
Touristik
Archiv
Termine
Termine

Informationen

die neuesten Nachrichten vom

Burgdorfer Motorsport - Club, OC im ADAC

stehen unter den eigenen Rubriken:

Fahrradturniere - Motorsport - Touristik


61 Jahre

Burgdorfer Motorsport - Club

im ADAC

von 1949 - 2010

 

Pressebericht

Jahreshauptversammlung 2010 des Burgdorfer Motorsport - Club im ADAC


Die Jahreshauptversammlung des Burgdorfer Motorsport-Club im ADAC wurde durch den ersten Vorsitzenden Karl-Heinz Thoma / Bolzum eröffnet.
Vom ADAC Niedersachsen - Sachsen - Anhalt, war Burghard Scheunert auch in diesem Jahr anwesend, er überbrachte uns die besten Grüße vom ADAC.

Geehrt wurden für 10 Jahre Mitgliedschaft im Burgdorfer Motorsport - Club im ADAC
Corinna Hedt / Wettmar, sie bekam eine Urkunde und einen Blumenstrauß überreicht.
Für 25 Jahre
Dieter Hollmann / Ramlingen
Peter Rheinhardt / Burgdorf
Werner Burghardt / Bolzum
Diese Geehrten bekamen Urkunden und hochwertige Kugelschreiber mit Gravur durch Karl- Heinz Thoma und Dirk Krüger / Burgdorf überreicht.
Für 40 Jahre wurden
Anneliese und Klaus- Dietrich Bork / Burgdorf geehrt.
Sie bekamen zu ihren Urkunden eine hochwertige Wanduhr überreicht.

Es standen Neuwahlen des ersten Vorsitzenden, des Schatzmeisters, des Touristikleiters, des Verkehrsreferenten auf der Tagesordnung.
Alle vier Personen, wurden von den Mitgliedern wiedergewählt. Somit besteht der Burgdorfer Motorsport- Club im ADAC für das Jahr 2010 aus den folgenden Personen:
1.Vorsitzender: Karl-Heinz Thoma / Bolzum
2.Vorsitzender: Dirk Krüger / Burgdorf
Kassenwart: Jürgen Lippel / Lehrte
Schriftführer: Heidemarie Springer / Bolzum
Sportleiter: Christian Kuhr / Hannover
Touristikleiter: Friedhelm Naujoks / Krätze
Verkehrsreferent: Uwe Hedt / Wettmar
Pressereferent: Karl-Heinz Piepenbrink / Wettmar
Gerätewart: Klaus-Dietrich Bork / Burgdorf
Im Anschluss überreichte der erste Vorsitzende jeder anwesenden Dame eine langstielige Rose.
Eine nette Geste……

Danke! seit 40 Jahren im BMC - Anneliese und Klaus-Dietrich Bork

die geehrten Klubmitglieder 2010

Werner Burghardt, Klaus-Dietrich Bork, Corinna Hedt, Anneliese Bork,

Peter Rheinhardt, Dieter Hollmann

der Vorstand 2010

Dirk Krüger, Klaus - Dietrich Bork, Uwe Hedt, Heidemarie Springer, Karl- Heinz Thoma, Friedhelm Naujoks, Jürgen Lippel, Karl - Heinz Piepenbrink

der Sportleiter Christian Kuhr fehlt auf dem Foto


Zielfahrt am 29. August

9:30 Uhr Treffpunkt Schützenplatz Burgdorf

Motto- ist geheim

Zielort ?

ca. 1 Std. wandern

Verzehr ist vor Ort gegeben

die Organisation hat Anja Bode


Der nächste Termin für die nächste Veranstaltung der "Harzwanderung" ist der

19.September 2010
um 10:00 bei Ilse und Paul
in Ilsenburg, Kastanienallee.
Mitzubringen wie immer Kuchen, Besteck, Tassen und Teller und eventuell eine Sitzgelegenheit und Wanderschuhe, es geht bergauf.

Wir werden eine Wanderung zur Plessenburg machen, hier etwas speisen und bei Ilse und Paul im Garten Kaffee trinken

Näheres unter Tel. 05147-1874


 

Der nächste Termin für die nächste Veranstaltung der "Herbstwanderung mit Grünkohlessen" ist der

07. November 2010
um 10:00 an der Schützenklause in Sehnde

Näheres unter Tel. 05147-1874

 


 

Der nächste Termin für die nächste Veranstaltung

der "Adventsfeier" ist der

27. November 2010
um 19:00 im Schützenheim in Burgdorf

Näheres unter Tel. 05147-1874

 


 

Pressebericht

Burgdorfer Motorsport - Club im ADAC übergibt Sicherheitswesten in der Albert Schweitzer Schule in Großburgwedel
Der ADAC setzte sich mit dem Pressereferenten des Burgdorfer Motorsport - Club in Verbindung um eine Westenübergabe zu organisieren. Und nun war es dann auch so weit. Der erste Vorsitzende Karl-Heinz Thoma / Bolzum und der Pressereferent Karl-Heinz Piepenbrink / Wettmar vom Burgdorfer Motorsport - Club hatten mit der Schulleitung einen Termin am Montagmorgen. Bei einem Vorgespräch mit der Schulleiterin, Christine Blanke wurden der geplante Ablauf besprochen.
Die Albert Schweitzer Schule im Schulzentrum Burgwedel integriert, ist eine Förderschule mit dem Schwerpunkt "lernen". Die Schüler kommen aus dem Einzugsgebiet Burgwedel, Isernhagen. Zur Zeit werden hier 50 Schüler unterrichtet. Diese sind aufgeteilt in fünf Klassen mit fünf bis zu 14 Schülern. Frau Blanke, leitet seit sechs Jahren diese Schule.
In einem großen Klassenraum fand die Übergabe statt. Alle Schüler, die Elternvertreter und auch einige Eltern hatten sich hierzu eingefunden. Ein großer Weihnachtsbaum und ein Adventskranz schmückten diese Räumlichkeit der Jahreszeit angepasst. Karl- Heinz Thoma berichtete in seiner Rede über die den Sinn dieser Sicherheitswesten und über seine Erfahrungen mit Kindern im Straßenverkehr.
Alle 17 Minuten wird auf Deutschlands Straßen ein Kind unter 15 Jahren von einem Auto erfasst - oft nur deshalb, weil es nicht oder zu spät gesehen wird. Die Stiftung "Gelber Engel" des ADAC, die BILD-Hilfsorganisation "Ein Herz für Kinder" und die Deutsche Post AG haben sich daher vorgenommen, alle diesjährigen Schulanfänger in Deutschland mit kostenlosen, leuchtend bunten Sicherheitswesten auszustatten Ziel ist es, den Schulweg für die Jüngsten noch sicherer zu machen. Es werden insgesamt 740 000 Sicherheitswesten an rund 16 000 Schulen in ganz Deutschland an die Schülerinnen und Schüler verteilt. Auch die Schulanfänger an dieser Schule erhalten ihre Westen.

Herr Thoma bat die Kinder nach vorne und zog jedem liebevoll die Weste über. Er bat die Kinder darum, diese Weste immer im Straßenverkehr zu tragen, und sie nicht zu Hause liegenzulassen.
Um die Verkehrssicherheit der Kinder deutlich zu verbessern sind die Westen nach vorne, hinten und auch zur Seite hin mit sehr viel Reflexmaterial ausgestattet. Außerdem ist die Weste lang genug, so dass sie noch unterhalb des Ranzens herausschaut. Im Übrigen trägt auch die pfiffige Kapuze, die ein breiter Reflexstreifen ziert und die meist auf dem Ranzen aufsitzt, ebenfalls zur guten Erkennbarkeit der Kinder bei. Leider kann der ADAC aus logistischen Gründen keine einzelnen Westen an Privathaushalte liefern. Und leider ist es uns auch nicht möglich, Kindergärten oder Zweitklässler gratis mit den Westen zu versorgen - all dies hätte diese bislang einmalige Aktion überfordert. Aber - und jetzt kommt die gute Nachricht: Nach dem 1. Oktober wird man bei den ADAC-Regionalclubs und im ADAC-Onlineshop die Westen in drei Größen für 4.95 Euro kaufen können. Ich wünsche euch, liebe Kinder, viel Freude beim Tragen eurer Sicherheitsweste und hoffe, dass sie euch in der jetzt beginnenden dunklen Jahreszeit Schutz und Sicherheit bietet.


Die Kinder waren sichtlich überrascht und freuten sich über dieses doch so wichtige
hochwertige Geschenk. Die Schulleitung bedankte sich herzlich bei den Vertretern des Burgdorfer Motorsport - Club.

 

hinten von links:
Karl-Heinz Thoma, Christine Blanke, Sonja Költsch, Yvonne Martin

vorne von links
Saranda Adra, Rica Költsch, Simon Schulz, Louis Martin, Mirjeta Adra

 


 

61 Jahre

Burgdorfer Motorsport - Club

im ADAC

von 1949 - 2010