BMC Startseite ADAC Homepage
Der Club
Vorstand
News
Impressum
Links
Bilder
Aktivitäten
Fahrradturnier
Motorsport
Touristik
Archiv
Termine
Termine

Fahrradturniere


Jahresrückblick

2006


aus dem "BMC aktuell 2006 / 2

Der Burgdorfer Motorsport - Club im ADAC

war bei der "Auto in motion"

auf dem Sicherheitszentrum

des ADAC - Hannover - Messe, in Laatzen dabei.


Am letzten Wochenende fand die neue Autoshow auf dem Sicherheitszentrum in Laatzen statt. Autoaussteller aus der näheren Umgebung stellten ihre Modelle zur Schau. Jeder der Besucher konnte sich als Beifahrer auf den verschiedenen Trainingsmodulen ein Bild von den Schleuder- und Bremsverhalten der Autos in Gefahrensituationen machen. Auf dem speziellen Geländeparcours konnte jeder in einem allradgetriebenen Fahrzeug die enormen Fähigkeiten dieser geländegängigen Fahrzeuge erleben. Es gab noch viele weitere Attraktionen und für die Kinder war auch gesorgt. Der Burgdorfer Motorsport - Club im ADAC hatte hier eine Geschicklichkeitsstrecke für Fahrräder aufgebaut. Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 15 Jahren durften hier versuchen ohne Fehler den vorgeschriebenen Kurs zu durchfahren. Was für den einen oder anderen wie "pipikram" aussah, entpuppte sich beim Abfahren als doch nicht sooooo einfach.
Wenn man miterleben muss, wie unbeholfen ja unsicher sich die Mehrzahl der Radler auf dem Fahrrad anstellt…….. ein Mädel meinte "ich kann nicht mit einer Hand fahren, dann falle ich hin" "nach hinten schauen kann ich nicht, da komm ich aus dem Gleichgewicht"…….. usw. ….. da sträuben sich bei mir die Nackenhaare, wenn ich nur daran denke, dass diese Kinder - ja auch ältere - am täglichen Straßenverkehr teilnehmen. Hier wäre seitens der Eltern sicher mehr Unterstützung wichtig. Am Samstag, bei fast Dauerregen, nutzten auch nur 15 Kinder die Gelegenheit sich auf dem Fahrrad richtig zu verhalten. Der Sonntagnachmittag wurde durch etwas Sonnenschein geprägt und dann wurden wir auch mit über 40 Teilnehmern auf dem Parcours belohnt.
Alles in allem eine tolle Veranstaltung, sollte man jedes Jahr durchführen.


 

Schulkinder fahren beim Burgdorfer Motorsport - Club im ADAC
um die Burgdorfer Stadtmeisterschaft

In den Juni - Wochen wurde an den Schulen in und um Burgdorf, Fahrradturniere vom Burgdorfer Motorsport- Club im ADAC angeboten. Von über 1000 Kindern wurden sie besucht. Die Sieger und Platzierten wurden zum Stadtmeister- Fahrrad- Turnier eingeladen. Von den 120 Benachrichtigten kamen leider nur 49 bei schönem Wetter mit ihren Begleitern zum Schulhof in die Südstadt. Gegen 9:30 wurde der erste Teilnehmer auf den Parquor geschickt. Die Geschicklichkeit der Kinder wurde an verschiedenen Aufgaben gefordert. So war da unter anderem eine durch Holzklötze aufgebaute "Acht" zu durchfahren ohne ein Klötzchen umzuwerfen, ein "Spurbrett", von dem die Reifen nicht abrutschen durften , ebenso galt das Gleiche beim "Schrägbrett". Es musste in der bestmöglichen Zeit ein "Slalom" durchfahren werden. Und in der "Bremszone" in einem markierten Bereich das Fahrrad zum Stehen gebracht werden. Eine Zahl, die beim "Spurwechsel" zu lesen war, musste sich gemerkt werden. Es gab für jeden Fehler an den 10 verschiedenen Aufgaben, Minuspunkte. Die Auswertung wurde am Laptop gemacht und sofort nach jeder Gruppe ausgehängt.
Neun Fahrer sind mit 0 Fehlerpunkten durch den Kurs gekommen.
Die schnellste Zeit im Slalom hatte Nils Grundstedt mit 6:56 sec und 0 Fehlerpunkte. Die Siegerehrung bei der es Pokale gab, konnte kurz nach dem letzten Teilnehmer erfolgen. Der zweite Vorsitzende, Dirk Krüger bedankte sich bei den Teilnehmern und ganz besonders bei den Helfern, die auch in diesem Jahr wieder viel Freizeit investiert hatten. Das Fahrrad- Regionalturnier, wird am 16. September 2006 an der gleichen Schule jedoch dann in der großen Sporthalle stattfinden.

Und hier die Besten in den einzelnen Gruppen:

Gruppe I. Mädchen

1. Maxime Müller
2. Nadine Aschenbrenner
3. Vivien Stommel

Gruppe I. Jungen

1. Sebastian Westfeld
2. Lucas Voigtländer

Gruppe II. Mädchen

1. Hanna Dehning
2. Michaela Schwippert
3. Greta Meyer

Gruppe II. Jungen

1. Luis Ristau
2. Nico von Echte
3. Marco Meyer


Gruppe III. Mädchen

1. Jasmin Henschel
2. Lena Schewe

Gruppe III. Jungen

1. Nils Grundstedt
2. Patrick Bortz
3. Pierre Christiansen


 

Der Burgdorfer Motorsport - Club veranstaltete das

ADAC- Jugend- Fahrrad- Regionalturnier wieder in Burgdorf.


Morgens kurz nach Sonnenaufgang trafen sich die Organisatoren und Helfer des Burgdorfer Motorsport- Club im ADAC in der großen Sporthalle am Berliner Ring.
Das ADAC Jugend- Fahrrad- Regional- Turnier war angekündigt. 109 Kinder wurden eingeladen. Davon sind 70 Radler erschienen, um sich für das Landesturnier zu qualifizieren. 25 Teilnehmer starteten für den Burgdorfer Motorsport - Club im ADAC. In den einzelnen Gruppen wurden spannende Rennen gegen die Zeit ausgefahren. In den Gruppen Jungen I. - II. und III, sowie bei den Mädchen II. und III. konnten sich die Turnierfahrer die für den Burgdorfer MC starteten, jeweils den ersten Platz erfahren. In der Gruppe Mädchen II. konnten sogar alle BMC- Fahrer auf die ersten drei Plätze gelangen. In der Gruppe Mädchen I. sprang jedoch noch ein zweiter und ein dritter Platz heraus. Die Radfahrer vom BMC hatten vorab also ganz gut trainiert.
Die absolut beste Zeit fuhr Patrik Bortz. Bei 6:23 sek. blieb für ihn die durch Lichtschranke ermittelte Zeit stehen. Insgesamt kamen nur sechs Teilnehmer mit null Fehlerpunkten durch den Parqour. Doch vier davon waren für den "Burgdorfer Motorsport - Club im ADAC" gestartet.

Und hier die Besten des BMC in den einzelnen Gruppen:

Gruppe I. Mädchen

2. Vivien Stommel
3. Maxime Müller

Gruppe I. Jungen

1. Lucas Voigtländer

Gruppe II. Mädchen

1. Greta Meyer
2. Anica Elgert
3. Hanna Dehning

Gruppe II. Jungen

1. Luis Ristau

Gruppe III. Mädchen

1. Jasmin Henschel
3. Lena Schewe

Gruppe III. Jungen

1. Patrick Bortz
2. Michael Suerburg

 

die ersten drei in der Klasse I.

die ersten drei in der Klasse II

die ersten drei in der Klasse III.

Fotomontage der Klassensieger


 

Fahrradfahrer des Burgdorfer Motorsport- Club waren erfolgreich
beim ADAC - Jugend - Fahrrad - Landes - Turnier

Am Samstag den 7.Oktober fand das Jugend Fahrrad - Landesturnier des ADAC in Hannover in der Polizeisporthalle statt.
Die Teilnehmer des Burgdorfer Motorsport Club im ADAC hatten sich im Vorfeld in mehreren Fahrradturnieren hierfür qualifiziert.
Gestartet sind 11 Kinder für unseren Club.

Lukas Voigtländer., Luis Ristau , Patrick Bortz, Michael Surburg ,
Viviaen Stommel, Maxime Müller, Geta Meyer, Hanna Dehning, Anica Elgert,
Lena Schewe, Jasmin Henschel.

Nach spannenden Kämpfen in den einzelnen Gruppen, konnten sich den

den 2. Platz: Lukas Voigtländer in der Gruppe I.
den 2. Platz Hanna Dehning in der Gruppe II.,
den 2. Platz: Luis Ristau, in der Gruppe II,
den 1. Platz: Jasmin Henschel in der Gruppe III
sichern.

Jasmin Henschel erhielt für ihren tollen Erfolg aus der Hand von Minister Schünemann als Siegesprämie ein Fahrrad geschenkt. Jasmin wird vom 09. - 12. November 2006 an dem Bundesturnier in Hannover teilnehmen.
Der Burgdorfer Motorsport- Club im ADAC gratuliert den Siegern und Platzierten recht herzlich und wünscht viel Erfolg für das Bundesturnier.

Impressionen von der Siegerehrung

die Teilnehmer vor der Siegerehrung

Jasmin Henschel bekommt von Innenminister Schünemann ein Fahrrad überreicht

die Sieger mit ihren Fahrrädern

drei der Teilnehmer vom Burgdorfer MC